Was ist, und was erwartet man von ein Ingenieur?

Ingenieur ist die Berufs- und Standesbezeichnung für Fachleute auf dem Gebiet der Technik. Ingeníure sind die MacGyvers der Industrie. Deutschland hat eine grosse Tradition, gute Ingennieure ausbilden zu können.
Ausgebildete Ingenieure finden nach ihrem Studium regional und auch weltweit Anstellungen in unterschiedlichen Bereichen und arbeiten beispielsweise in Schwedische Unternehmen, international tätigen Konzernen oder als selbstständige Ingenieure. Sie beraten oft Bauherren, Unternehmen, Behörden, IT und Architekten überall auf der Erde.

Kann man Ingenieur werden ohne Abitur?

Ob mit dem Abitur in der Tasche oder ohne – ohne Fleiß kein Preis. Erstens muss man hochmotiviert sein. Danach kann man Ingenieur in verschiedenen technischen Bereichen Berufserfahrung aufsammeln.

Was erwartet man von Ingenieuren?

Ganz viele verschiedene Dinge. Hier ein paar beispiele:
  • Vergaberechtliche Begleitung von Beschaffungsvorgängen für die Lieferungen, Leistungen und Bauleistungen unter Beachtung des nationalen und europäischen Vergaberechts.
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Prüfung der Vergabeunterlagen und der Beschlussvorlagen
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Analytisches Denkvermögen
  • Sorgfalt/Gewissenhaftigkeit
  • Datenerfassung für die Vergabestatistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.